Welche Schule soll es sein?

Klara kommt in die Schule und wir mussten entscheiden in welche sie gehen soll.Was früher in der DDR einfach war, ist heute kompliziert. Es stand nur eine Schule zur Auswahl und zwar die in der Nähe. Oder du kamst auf Grund verschiedener Problematiken in die Förderschule.Ein Wechsel konnte in der DDR erst später erfolgen.Es gab … Welche Schule soll es sein? weiterlesen

Mittagessen für…

einen kranken, lieben Menschen. Luise ist krank und ich habe mal wieder das Problem mit kranken Menschen nicht wirklich umgehen zu können. Ich bin hilfsbereit und auch empathisch, aber ich blende Krankheit lieber aus. Ich werde unleidlich, so als ob die Kranken mir etwas wegnehmen, mich einschränken, was ja auch ein wenig so ist. Bei … Mittagessen für… weiterlesen

Flug zurück in den Alltag

Die Nacht war unruhig. Gregor konnte nicht wirkliche fest schlafen und hielt uns im Halbschlaf. 5:45 Uhr klingelte der Wecker und wir Eltern begannen den Tag. Gregor durfte am längsten schlafen.In der Nacht war sein Polizeiauto wieder aufgetaucht und ich fand bei meinem letzten Rundgang noch ein anderes Auto unter einem Schrank. So kommen alle … Flug zurück in den Alltag weiterlesen

Der letzte Tag

Der Urlaub geht heute zu Ende und wir haben noch einmal viel erlebt.Homer hat das Boccia Spiel mit einem Unentschiedensieg beendet. Das Spiel über drei Wochen endete 17:17, er hat aber mehr Gesamtpunkte.Wir waren am Vormittag auf dem örtlichen Spielplatz. Die Kinder spielten bei immer höheren Temperaturen und Homer und ich ruhten uns im Schatten … Der letzte Tag weiterlesen

Pool Pizza Eis Tag

Montags haben in Italien viele Pizzerien zu, auch noch am Dienstag. Das wissen wir jetzt und fanden dadurch eine Trattoria in Sutri auf dem Piazza del Comune. Hausfrauenkost von zwei älteren Frauen gekocht. Da die Trattoria noch nicht für eine Bestellung geöffnet hatte, verbrachten wir die Zeit auf der Piazza mit spielen, fangen, dösen und … Pool Pizza Eis Tag weiterlesen

Blera rein und raus oder wie

wir die Necropolis Etrusca di San Giovenale nicht fanden und doch ans Ziel kamen. #italien Der obere Text ins Etruskische übersetzt. Gregor weckte mich und wenig später auch seine Mutter und Klara. Diese streichelte er wach. Ich hätte gerne noch eine Stunde länger geschlafen. Nach dem Frühstück gingen wir an den Pool. Kopfsprung üben, tauchen … Blera rein und raus oder wie weiterlesen

Etrusker, Templer und Rappen

Heute war es soweit, wir waren bei den Etruskern und sahen doch nur ihre Gräber. 64 sind bis jetzt gefunden, es werden aber noch mehr vermutet. Es sind in den Tuffstein gehauene Räume und Kammern, die später als Stall und Aufbewahrungsräume genutzt wurden. Tuffstein ist vulkanisches Eruptivgestein. Das hier vorkommende Tuff ist das Ergebnis der … Etrusker, Templer und Rappen weiterlesen

Seawatch 3

https://www.instagram.com/p/BzSSql7ICKz/?igshid=tpsp8y87nb2 Dieses Land ist mein Land und ich schäme mich für diese Politiker und Menschen, denen das eigene Wohl näher ist als das Elend in der Welt. Wie kann es sein, dass so viele Menschen in diesem Land, egoistisch durchs Leben gehen und solchen Ideen nachlaufen, die schon einmal Leid und Elend verbreitet haben? Engstirnigkeit … Seawatch 3 weiterlesen

Sutri und die Etrusker

An der Historie faszinieren mich immer die Zufälle, schicksalhafte Begegnungen und die, was wäre wenn Geschichten. Was wäre wenn die Etrusker die Römer besiegt hätten, sie standen ja knapp davor. Wie wäre dann die Geschichte verlaufen? Ich mache in ihrem Stammland Urlaub, hier überall gibt es Zeugnisse ihres Seins und so liegt es förmlich auf … Sutri und die Etrusker weiterlesen