Lebenssinn

Mein Lebenssinn sagt mir gerade das ich satt bin, mir kalt ist und ich eine leichte Müdigkeit verspüre. Ich achte zu wenig auf diesen Sinn. Er signalisiert mir eigentlich regelmäßig, täglich was mir fehlt, natürlich auch wenn es mir gut geht. Aber sich gut fühlen ist ja nicht schlecht, was mir fehlt muss geändert werden….

Köln und die Sinneslehre

Der Morgen begann um 5 Uhr, 6 Stunden vor der Bombenentschärfung am Hauptbahnhof in Berlin. Da mein Zug um 7 Uhr fuhr, kein Problem für mich. Köln ruft, mein Sinn ruft nach Bildung. Sinn entleertes erlebe ich jeden Tag. Sinnentleertes ohne darüber nachzudenken und dann das bewusst sinnentleert geäußerte. Was nicht unbedingt schlimm wäre. In…

Zu dritt allein zu Haus, mal wieder

Ich bin vom Montag bis Donnerstag zu dritt allein zu Hause. Da kann ich eine Gruppe nicht einfacher Jugendlicher alleine führen und habe Respekt vor dieser Zeit ohne Luise. Gregor bekommt es mittlerweile mit wenn seine Mutter weg ist. Der Abschied war unter Tränen und die erste Nacht zum Vergessen. Halbstündig wurde er Nacht und…

Ostern und andere Sachen aus vergangener Zeit

Kalte Ostern dieses Jahr, feucht und ungemütlich. Meine Stimmung wurde auch noch durch einen Hexenschuss getrübt. Einen Rolli mit Insassen eine Stufe hoch zu helfen war keine gute Idee und so schleppe ich mich durch die Tage. Schlechtes Gewissen mir gegenüber und die berechtigten Vorwürfe von Luise auf der anderen Seite. Krankschreibung will ich nicht…

Geburtstag

Der Geburtstag von Klara endete mit der Feier im Kindergarten. Davor gab es am Freitag ein schönes Geburtstagsfrühstück und Klara bekam ihre Geschenke. Zwei Torten schmückten ihren Tisch. Mittags holte ich ihre kleinen Gäste aus dem Kindergarten ab und auch aus Lehnin kamen Bernadette und ihr Freund Peter. Bernadette und Frieda unterstützten uns bei der…

Geburtstag eines Rubikönchens

Klara hat am Freitag Geburtstag und wird 5 Jahre alt, 5 Jahre sind für sie eine Ewigkeit mit ganz viel Zukunft. Sie vermittelt das Gefühl über jede Begebenheit ihrer Vergangenheit Bescheid zu wissen, immer wieder kommen Erinnerungen die sich auch wirklich so zugetragen haben. Damit verblüfft sie uns regelmäßig und treibt uns mit ihrem altersgerechten…

Köln – Klaras Veränderungen

Das kleine Rubikon war heute das bestimmende Thema. ca 4/5 Lebensjahr und somit für mich genau richtige um Klaras Verhalten und ihre Entwicklung zu verstehen. Die Trotzphase neigt sich dem Ende zu, klingt zum Ende des 5. Lebensjahr aus. Das Kinder beginnt in sich hineinzuschauen und erkennt das es ein eigenes Wesen ist. Das Kind…

Naturblick (11) – 12 Monate Veränderung

Herr Zeilenende hat dazu aufgerufen, 12 mal am letzten Sonntag des Monats ein Foto aus immer der selben Perspektive zu machen und dieses zu posten. Mit diesem Projekt möchte er zeigen wie schnell die Zeit vergeht und welche Veränderungen geschehen. Auf seine Seite findet man die Links zu anderen Bloggern die sich an diesem Projekt…

Köln 24.02.18

Das Rauschen der Lüftung weckte mich heute Nacht und der Boden unter mir. Drei Isomatten unter mir sind nicht genug, aber so genug das mein Körper nur punktuell schmerzt. Schatzsuche statt Fehlersuche Auf einen Kritikpunkt müssen drei positive Punkte benannt werden, sonst besteht kein Recht auf Kritik es verändert die Sicht und die Gedanken Die…

Köln 23.02.18

Guten Morgen 5:58 Uhr, S7 Richtung Hauptbahnhof. Es geht mal wieder los und ich hoffe auf Schlaf. Ich hoffe darauf nicht zu schnarchen, zu sabbern und umzukippen. Es ist kalt, nicht nur im Freien, auch im Zug. Die Heizung ist ausgefallen und somit besteht kein Unterschied zwischen drinnen und draußen. Somit ist hier unendlich viel…

Zeit

Zeit hat man nie genug und wenn man denkt man hat sie, rennt sie einem davon. Hier bei WordPress merkt man das sehr deutlich, ich habe keine Zeit, ich habe zu wenig Zeit. Den Blog zu pflegen ist nicht so einfach. Familie, Arbeit, Freizeit und Wünsche erfüllen, dass bekomme ich nicht hin. Es muss einfach…

Von kleinen und großen Tieren

Mit Frau Nahles und ihrem zukünftigen Stellvertreter Herrn Scholz macht es die SPD allen die sehend sind klar, wir sind die Partei mit Ablaufdatum. Vermeintlich große Tiere sind in Wirklichkeit ganz kleine Wichte. Frau Nahles ist die ehemalige „linke“, Juso Vorsitzende und Beerberin von Gerhard Schröder. Sozial ist doof und muss abgeschafft werden. Herr Scholz…