Liedtexte für lockige, Gitarre spielende, Welten rettende, am Feuer sitzende, verträumt blickende, surfende, Herzschmerz, alles versteh Poeten 

Huhu 

Die Welt ist finster und ich gehe allein. Warum muss alles so grausam und traurig sein. Wo bist du, sag wo bist hin, dass Leben ohne dich macht keinen Sinn. 

Wir wurden geboren um zusammen zu sein, gemeinsam leben und nie mehr allein. Dann kam dieser Tag, ich kann es heut noch nicht ertragen. Du hast meine Liebe mit Klaus erschlagen. 

Warum nur der Klaus, warum gerade dieser, er hat keine Klasse ist ein ganz mieser. Allein schon der Name und dann dieses Gesicht, dass ist ein Loser siehst du das nicht. 

Nun sitz ich am Feuer, ganz allein, Sterne die leuchten und ich könnte schrein. Huhu huhu es bricht aus mir heraus. Die Wölfe antworteten, kommen und es ist aus. 

Der letzte Gedanke der gilt dir, es wäre so schön wärst du jetzt auch hier. Gemeinsam zu sterben…  knack knirsch. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s