Ich und die anderen 

Das war es nun mit der Geburtstagsfeierei von Klara. 11Uhr bis 20Uhr.
Am Vormittag die Erwachsenenfeier und am Nachmittag die der Kinder.

Am Vormittag spielten mit Klara die Töchter einer Freundin plus Gast. Am Nachmittag waren ein Freund und zwei Freundinnen aus dem Kindergarten da.

Am Vormittag war spielen, reden und essen in der Wohnung angesagt. Am Nachmittag spielen, reden und essen im Garten.

So müssen Feiern sein. Ein kommen und gehen lieber Menschen. Gute Gespräche und Zeit für jeden. Keine Langeweile und für jeden etwas vorhanden.

Das Wetter spielte mit, die Sonne schien.

Das Trampolin, der Sandkasten mit vergrabenen Edelsteinen und die Roller und das Buggy vertrieben den Kindern die Zeit. Das Trampolin war manchmal ein wenig eng und das Hüpfen zu wild. Es gab aber nur wenig Tränen und das werfen der Mützen über den Zaun, führte zur ausgelasser Freude.

Dazu gab es Kuchen, Torte und Stockbrot.

Das Holz zum Feuer war eine Spende, dass ehemalige Hochbett…

erzeugte eine schöne Wärme und Stimmung.

 

Zum Schluss bastelte der Patenonkel aus Knete, mit viel Kreativität, noch eine Vielzahl von Fahrzeugen. Leider überlebten diese den Abend nicht. Klara war sehr kreativ im zerlegen.

Müde, glücklich  und zufrieden schlief Klara sofort ein. Wir waren müde, zufrieden und glücklich das es ein gelungener Tag war.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s