Köln 19.04.2017

am

Es ist 21:30 Uhr und ich bin müde. Alter Mann. 

Ein langer Tag, viele Eindrücke und die Erkenntnis das ich müde bin. 

Positiv: das Essen, der Kuchen, der Nachtisch, die Gespräche, das Singen, die Vorträge, der Kneipenbesuch 

Negativ: ich bin verspannt, müde und habe einen zu hohen Datenverbrauch im Internet 

Der Tag begann mit Weckritualen aus dem Buch „Die Blumen des anderen wässern“

Die Verbundenheit zwischen den Menschen, die Wirkung von Gefühlen, eigene Stimmungen, wie beende ich Tätigkeiten im ersten Jahrsiebt, Mitleid und Mitgefühl waren Themen der ersten Runde. Da es hier viel um das erste Jahrsiebt geht, geht es automatisch für mich um Klara und Gregor. 

Es nicht leicht für mich Fehler noch einmal zu durchleben. Es ist gut zu erkennen wie so ein Kind tickt. 

Es folgte der Schlaf, ein heikles Thema für mich. Ich und Luise habe zu wenig, Klara schläft Mittags nicht und Gregor lässt nicht tief schlafen. 

Klara muss am Abend alles verarbeitet haben um zur Ruhe zu kommen. Kein Obst oder rohes Gemüse essen (der Magen hat sonst zu viel zu tun), eine warme Suppe, stressfreie Beschäftigung am Nachmittag und ein warmes Fußbad oder eine Fußmassage im Bett. Dann ist ein ruhiges einschlafen wahrscheinlich. 

Ich wusste garnicht das es Schlaf ADHS gibt. Dieser kann entstehen wenn Kinder unter ständigen Druck ins Bett gehen. 

Nach Arbeit in kleinen Gruppen für die Nebenübungen war Gesang und Tanz angesagt. Spass und Müdigkeit im Einklang. 

Das Bett rief, aber ich schloss mich meinen Mitbewohnerinnen hier in der Schule an und ging essen. Was nicht so einfach war, teuer, ausgebucht und teuer. Schließlich landeten wir im Filos. Preiswert und leckere Pizza, da zu ein Kölsch. An zwei Leinwänden lief Barcelona – Juventus und Dortmund – Monaco. Das Ergebnis ist bekannt. 

Wieder in der Schule ab ins Bett, Luise Zeit. Zu weit weg, im Gefühl so nah. 

Nach einer Folge Taboo. Tiefer Schlaf bis um 8.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s