Ikea 

am

Es ist vollbracht, der Pax Schrank steht. Gewandert von der Nachbarwohnung in unsere. 

Gewandert wäre natürlich schön gewesen, aber so einfach geht das mit diesen Schränken leider nicht. Ab- und Aufbau, am besten zu zweit. Es ist zwar kein Holz verbaut, aber schwer sind sie doch. 

Der Abbau zu zweit war fast fertig, da krachte das Oberteil nach unten, riss dabei Halterungen für die Bretter mit sich und zerstörte den Boden. Eine Ecke total zertrümmert und die Stiftschrauben ausgebrochen. 

Da ich aber Handwerker im Nebenberuf bin und auch schon so manche Erfahrung mit solchem Malheur machen durfte, war dass für mich kein Problem. 

Eine Woche lang klebte und presste ich die Teile wieder zusammen. Es hatte etwas von Frankenstein.

Heute nun der große Tag. Ein Gewitter bringt die nötige Energie und der Schrank lebt.
Davor stand aber noch der Aufbau.
Da ich Thomas bin wollte ich es alleine schaffen. Unterteil, linke Wand, Mittelwand, verschrauben, zwei Bretter zur Stabilisierung eingesetzt, das Oberteil mit der Hand herangezogen und krach.
Beide Wände knallen zusammen. Drei Stiftschrauben sind ausgebrochen. 

Also rufe ich Luise. Mit ihrer Hilfe gelingt es mir den ersten Korpus aufzubauen und dann auch noch den zweiten. Die rechte Wand will nicht rein, ein Faustschlag und oben schaut ein Holzdübel fragend raus. Die Wand ist aber dran. 

Im Anschluss verbaue ich vier Winkel und drei Metallleisten zur Stabilisierung. Vier Extraschrauben verbinden die zwei Korpuse.
Klara reicht mir die Nägel für die Rückwand und besorgt mir auch ein Pflaster, mit Bärchen. Ich blute aus einer Risswunde. 

Mit dem Nachbarn setze ich die Schiebetüren ein, dann die Fächer und Schubkästen. Fertig 

Unermesslicher Stauraum für uns und ein Schrank mit Narben. 

Der Tag zu Hause endet mit der ersten Fahrradtour mit Klara. 

Dann geht es ab zum Nachtdienst. 

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. SkHickling sagt:

    Hysterical! Well done BabelPapa 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s